Vorsorgemedizin
HOME >> Vorsorgemedizin >> Stillen >> Still News >> Still News 43
Menü ausblenden
Login   Sitemap   Kontakt   Presse      Suche nach  
Still News 43
Herzlich willkomen zum StillMail des Verband der Still- und Laktationsberaterinnen Österreich VSLÖ!


# 10. 5.: VSLÖ-Interdisziplinäre Fortbildung in Innsbruck
# 19. - 23.9: VSLÖ - CERPs an der Donau:
# Terminhinweis: „Frühe Hilfen für belastete Familien“- Tagung in St. Virgil Salzburg am 19. Juni
# VSLÖnews: Die aktuellesten Artikel sind online
# American Academy of Pediatrics: Stillen und Muttermilch = Norm für die Ernährung jedes Säuglings
# Neugeborene trinken auch dann Muttermilch, wenn sie für Erwachsene ungenießbar scheint
# Spannendes „White Paper“ (Grundsatzpapier) zum Stillen am Arbeitsplatz
# Variante der ewigen Diskussion über Stillen in der Öffentlichkeit
# institutionalisierte Stillförderung in Nordirland, Australien und Süd Afrika
# Kaffeetrinken: Studie meint: Kein Problem bei stillenden Mütter für Schlaf des Babys
# US-Spitäler: Werbung für Muttermilchersatzprodukte soll aufhören


10. 5.: VSLÖ-Interdisziplinäre Fortbildung in Innsbruck. Themen sind u. a. die Folgen von Sectio, Rebonding, Standard der Babyfriendly Hospital Initiative, Umgang bei Problemen mit dem initialen Milcheinschuss, Still- und Wundmanagement bei wunden Mamillen. Auch ein idealer Ort zum Erfahrungsaustausch und um aktuelles Wissen zu den Themen Stillen und Stillberatung zu bekommen. Detailinformationen auf www.stillen.at .


VSLÖ - CERPs an der Donau: 19. bis 23. September - Wohlfühl- und Fortbildungstage, Detailinformationen auf www.stillen.at bei den Terminen.


Terminvorschau: 9. & 10.11: Interne VSLÖ-Fortbildung


Terminhinweis: „Frühe Hilfen für belastete Familien“


Tagung in St. Virgil Salzburg am 19. Juni


In der frühen Förderung von elterlichen Beziehungs- und Erziehungskompetenzen liegt eine große Chance. Im Rahmen der Tagung werden unterschiedliche Projekte vorgestellt, die die Unterstützung von Eltern in belasteten Lebenssituationen zum Ziel haben. Details zu dieser gemeinsamen Veranstaltung von Bildungshaus St. Virgil und Land Salzburg finden sich auf www.stillen.at bei den Terminen sowie hier: http://www.virgil.at/Fruehe-Hilfen-fuer-belastete-Familien.793.0.html


VSLÖnews: Die aktuellesten Artikel aus den news sind wieder auf www.stillen.at online! Nutzen Sie auch das umfassende Archiv der news als Ausgangspunkt für Weiterbildungen, Referate, Informationsarbeit in der Region...


Im aktuellsten Grundsatzpapier (Policy Statement März 2012) bekräftigt der Amerikanische Verband der Kinderärzte (American Academy of Pediatrics - AAP), dass Stillen und Muttermilch die Norm für die Ernährung jedes Säuglings sind. Die Förderung sollte öffentliches Anliegen des Gesundheitswesens sein und nicht nur als Frage des Lebensstils begriffen werden. Außerdem wird die Empfehlung zum ausschließlichen Stillen über 6 Monate explizit und erneut ausgesprochen.
Vollständiger Text des Papiers: http://pediatrics.aappublications.org/content/early/2012/02/22/peds.2011-3552.full.pdf


Neugeborene trinken auch dann Muttermilch, wenn sie für Erwachsene ungenießbar scheint
http://derstandard.at/1331207247420/Aromaforschung-Der-Duft-der-Muttermilch


Spannendes „White Paper“ (Grundsatzpapier) zum Stillen am Arbeitsplatz
http://www.breastfeedinginformation.org/white-paper und http://www.telegraph.co.uk/finance/personalfinance/8166040/Companies-to-provide-mothers-with-breastfeeding-facilities.html


Eine interessante Variante der ewigen Diskussion über Stillen in der Öffentlichkeit:
http://www.huffingtonpost.ca/2012/04/18/oreo-breastfeeding-ad_n_1435632.html
Dazu passend: Stillen in Seattle als „öffentliches Recht“ verankert http://www.su-spectator.com/news/breastfeeding-added-to-list-of-protected-civil-rights-1.2853384#.T5EtUtUcXYg
und http://ecochildsplay.com/2012/04/08/what-if-rosa-parks-had-been-breastfeeding-on-the-bus-breastfeeding-is-a-civil-right/


und hier etwas zu „Langen Stillen“: http://abcnews.go.com/blogs/entertainment/2012/04/kelly-preston-shares-love-of-breastfeeding/


Nordirland setzt auf institutionalisierte Stillförderung http://www.publichealth.hscni.net/news/working-together-promote-breastfeeding-northern-ireland
und in Australien: http://www.illawarramercury.com.au/news/national/national/general/back-to-the-future-on-breastfeeding/2521573.aspx
und in Süd Afrika: http://www.unicef.org/infobycountry/southafrica_62139.html


Kaffetrinken: Kein Problem für Babys Schlaf, meint eine neue Studie:
http://www.reuters.com/article/2012/04/13/us-moms-caffeine-not-linked-to-infant-sl-idUSBRE83C17K20120413


US-Spitäler: Werbung für Muttermilchersatzprodukte soll aufhören: http://www.reuters.com/article/2012/04/09/us-usa-hospitals-breastfeeding-idUSBRE8380RR20120409





Redaktion:
Mag. Christian F. Freisleben-Teutscher
Berater, Referent, Journalist
Ledererg. 33b, 4020 Linz
Tel.: 0650/496 02 86
Web: http://www.cfreisleben.net
Das neue Angebot: http://www.improweise.at
skype: theseeker31
Erstellt am 25.4.2012